Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bezinverbrauch senken

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bezinverbrauch senken

    Hallo zusammen

    Ich probiere mich schon seit einiger Zeit noch intensiver mit diesem Thema zu beschäftigen, finde aber leider nicht genau das was ich suche.

    Anscheind kann man ja wirklich den Benzinverbrauch mit EM veringern.... Aber Wie?

    Im anderem Thema in diesem Forum hies es auch, dass EM Keramik den Motor schädigen kann, ist aber schon einwenig ein älterer Bericht. Gibt es irgendwelche Spezielle Methoden um den Spritverbrauch zu verringern?

    Danke für die Antworten
    Gruss
    Karin

  • #2
    AW: Bezinverbrauch senken

    Das EM Keramik schädigt den Motor natürlich erst wenn es in Form von Splitter in den Vergaser gerät (dies ist die Gefahr wenn sie einfach selber EM-Pipes (so ne Art Krällchen zum Auffädeln) selber in ihren Tank schmeissen.
    Wenn sie jedoch professionell einen EM-Chip in ihrem Tank installieren lassen besteht da keine Gefahr für den Motor, denn der kann nicht zersplittern. -> Dann hilft das EM-Keramik eben treibstoff zu sparen.

    Als alternative zum Chip können sie die Pipes ja auch auf eine Schnurr auffädeln und dies Pipe-Schnurr in ein Stoffsäckchen tun. So können die Pipes Splittern und die Splitter bleiben im Säckchen, zu dem halten die Pipes sehr viel aus.-> Weiterer Tipp: Man sollte die Pipes ab und zu wieder an die Sonne legen damit sie wieder ein höheres Energieniveau erreichen. -> man sollte das Säckchen mit den Pipes wieder aus dem Tank nehmen können. (Schnurr als befestigung oder so wäre nicht schlecht.)

    Gruss Mario
    sigpic
    CHE:"Seid realistisch! Versucht das Unmögliche!"

    Kommentar


    • #3
      AW: Bezinverbrauch senken

      super danke für die Tipps!!!

      Kommentar


      • #4
        AW: Bezinverbrauch senken

        Hallo zusammen

        Der folgende Artikel dürfte Euch bestimmt auch interessieren (siehe PDF unten). Im Weiteren bietet die Firma Blumental den von oiramrebuh beschriebene HTKC-CHIP für den Einbau im Fahrzeug an. Ein entsprechendes PDF und den Link zur Firma publiziere ich hier auch gleich.

        Energieoptimierung.Leistungsstark.Schadstofffrei - Home
        Angehängte Dateien
        Gruss Patrik
        Auf der Suche nach EM Produkten in der Schweiz? http://www.engelis-naturshop.ch
        sigpic

        Der Mensch ist ein Teil der Natur und nicht etwas, das zu ihr im Widerspruch steht.

        Bertrand Russell (1872-1970), brit. Philosoph u. Mathematiker

        Kommentar


        • #5
          AW: Bezinverbrauch senken

          Hallo zusammen,
          ich hoffe, daß ich mir jetzt nicht den gesamten Ärger des Forums "auf den Hals" hole, aber ich habe die Artikel aufmerksam gelesen und kann sagen, daß ich auch ein "Kind" dieser Technik bin. Jedoch ist meine Erfahrung mehr als schlecht. Ich habe mir vor ca. eineinhalb Jahren über meinen Schwiegersohn einen solchen HTKC einbauen lassen und das Ergebnis war mehr als schlecht. Es wurden weder die Schadstoffe reduziert, noch hat sich beim Treibstoffverbrauch etwas positiv geändert. Natürlich zum Entsetzen des Herstellers. Der HTKC wurde u. a. in den Wagen meiner Frau eingebaut und sie wußte weder, daß etwas eingebaut war, noch hatte ich ihr sonst eine Info gegeben. Also, sie fuhr so, wie sie bisher auch fuhr und so kann ich sagen, daß das Ergebnis absolut unverfälscht ist.

          Zwei weitere HTKC, so berichtete mir mein Schwiegersohn, wurden in einem Versuchsprojekt bei der Kfz-Innung in Berlin getestet, auch dort in Fahrzeuge, bei denen die Fahrer nicht wußten, daß Einbauten vorgenommen wurden und weder die Schadstoffe, noch der Verbrauch hat sich verändert.

          Schade finde ich das Verhalten des Herstellers, der mit den Fragen konfrontiert leider nur Ausreden hatte und letztlich mitteilte, daß er dies nicht erklären könne.

          Nun, ich habe für meinen HTKC über 130 Euro, mein Schwiegersohn hat die beiden anderen für Berlin gekauft und bezahlt und jetzt liegen diese ausgebaut und unbenutzt zu Hause rum.

          Wir, für unseren Teil haben uns jetzt für den Einbau einer wohl auf Pipes basierten Lösung entschlossen, die hat mir mein Schwiegersohn aus Japan organisiert, kostet ca. 120 Euro und komischerweise dieses Teil, im Vergleich zum HTKC spartanisch aussehend, funktioniert und der Spritverbrauch bei uns hat sich um ca. 8% reduziert. Bei meiner Tochter und meinem Schwiegersohn jeweils zwischen 8 und 12%. Das nenne ich gelungen und mal sehen, wenn die AU ansteht, wie sich und ob sich die Werte verändert haben. Also, wer Interesse hat und nähere Info möchte, bitte melden.
          Viele Grüße
          Zuletzt geändert von schnork-schnork; 10.06.2008, 08:40.

          Kommentar


          • #6
            AW: Bezinverbrauch senken

            Hallo und guten Tag,
            habe den Bericht von schnork-schnork über die Pipes aus Japan gelesen die echt beim Sprit sparen helfen. Würde mich echt mal Interessieren wie man so etwas bekommen kann.
            Wäre für eine Nachricht dankbar!
            Gruß Joerg
            Zuletzt geändert von Joerg; 08.09.2010, 12:56.

            Kommentar


            • #7
              AW: Bezinverbrauch senken

              Würde mich auch interessieren,

              habe auch keinen Erfolg mit HTKC gehabt.

              Gruß Werner
              www.Carat-Zahntechnik.de

              Kommentar


              • #8
                AW: Bezinverbrauch senken

                Ich bin auch seit längerem auf der Suche nach der japanischen Firma, habe aber bisher noch keine Adresse o.ä. auftreiben können.
                Würde mich über jeden Hinweis freuen.

                mfg Max

                Kommentar


                • #9
                  AW: Bezinverbrauch senken

                  Die Firma findest Du hier: http://homepage3.nifty.com/skis/em/e..._frame_emz.htm (Japanisch Kenntnisse von Vorteil )

                  Allerdings steht dort auch geschrieben, dass die Produktion und der Verkauf wegen grossen Problemen im Jahr 2005 eingestellt wurde. Somit gibt es wohl keine Alternative mehr. Ich muss jedoch auch sagen - obwohl ich ein grosser EM Fan bin - dass es sich bei diesem Produkt nicht um eine eierlegende Wollmilchsau handelt. Ob man mit EM-Z (so wurde dieses Produkt in Japan genannt) tatsächlich Sprit sparen konnte, will ich mal in den Raum stellen. Möglicherweise änderten die Besitzer eines eingebauten Keramikfilters einfach ihren Fahrstil. Ich halte EM und auch die EM Keramik in vielen Dingen für sehr effizient. Doch ein Wundermittel gegen alles ist dieses Produkt "leider" nicht.
                  Gruss Patrik
                  Auf der Suche nach EM Produkten in der Schweiz? http://www.engelis-naturshop.ch
                  sigpic

                  Der Mensch ist ein Teil der Natur und nicht etwas, das zu ihr im Widerspruch steht.

                  Bertrand Russell (1872-1970), brit. Philosoph u. Mathematiker

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Bezinverbrauch senken

                    Hallo,

                    bei meinem Moped (Zündapp, 2-Takt, Bj. 77) funktioniert das mit den Pipes ganz gut. Der Motor raucht nicht mehr soviel und die Verbrennung ist wirklich optimal. Ich habe ca. 40 Pipes in den Tank und dazwischen noch einen feinen Kraftstofffilter geschaltet, wegen eventueller Splitter.
                    Beim Auto hab ich mich allerdings noch nicht getraut einfach so Pipes reinzuschmeisen.

                    Ich verstehe allerdings nicht warum die Module nicht mehr zu kaufen sein sollen, der Beitrag von schnork-schnork ist ja von 2008.

                    mfg Max

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X