Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

EM aktiviert = EMa

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • EM aktiviert = EMa

    Aus 1 Liter EM-1 und 1 Liter Zuckerrohrmelasse lassen sich innerhalb von 7 Tagen Fermentationszeit 30 Liter EMa herstellen, von dem 1 Liter nur mehr ca. Fr. 1.- kostet. Bei guten Vermehrungsbedingungen unterscheidet sich die Qualität von EMa kaum von der Urlösung – der erhöhte Melassegehalt gegenüber dem EM-1 bedeutet in Landwirtschaft und Garten sogar einen besseren Nährwert für den Boden. Bei der Schwimmbad- und Teichbehandlung kann die Zuckerrohrmelasse jedoch einen unerwünschten Algenwuchs verursachen, weshalb für diese Zwecke bei der Herstellung von EMa etwa ein Drittel weniger Zuckerrohrmelasse verwendet werden sollte bzw. sich bei kleineren Teichen vielmehr der Einsatz von EM-1 empfiehlt.
    Anmerkung zur Vermehrung: Möglich, wenn auch nicht in jedem Fall zu empfehlen, sind andere Formeln für die Herstellung von EMa. Prinzipiell nimmt jedoch mit steigender Verdünnung die Qualität und somit die Wirksamkeit des weitervermehrten EM-1 ab, da nicht mehr alle Mikrobenstämme reproduziert werden können – der Grund übrigens für die geringe Wirkung vieler Klonprodukte. Um eine optimale Qualität auch bei ungünstigen Bedingungen zu ermöglichen, sollte also stets nach der von Higa veröffentlichten Formel (1:30) weitervermehrt werden. Dies garantiert dann auch die Wirksamkeit und die so erstaunlichen Ergebnisse!
    Gruss Patrik
    Auf der Suche nach EM Produkten in der Schweiz? http://www.engelis-naturshop.ch
    sigpic

    Der Mensch ist ein Teil der Natur und nicht etwas, das zu ihr im Widerspruch steht.

    Bertrand Russell (1872-1970), brit. Philosoph u. Mathematiker
Lädt...
X