Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

EM-5 Pflanzenschutzmittel

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • EM-5 Pflanzenschutzmittel

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: EM-5 Pflanzenschutz.jpg
Ansichten: 1
Größe: 14,2 KB
ID: 2886

    Der Produktionsvorgang von EM-5 entspricht praktisch dem von EMa. EM-5 unterscheidet sich jedoch nebst dem Anteil an EM-1 und Zuckerrohrmelasse um einige Zutaten von gewöhnlichem EMa. So enthält EM-5 z.B zusätzlich Alkohol, Obstessig, Kräuter und Knoblauch. Dies trägt maßgeblich zur Erhöhung der Antioxidantien und somit der besseren Wirksamkeit gegen Insektenbefall und Pilzkrankheiten bei.

    Wie wirkt EM-5 ?

    Wie in EM-1 oder EMa befinden sich auch in EM-5 effektive Mikroorganismen. Durch die erweiterte Dimension von Kräutern, Alkohol und Knoblauch wird die Konzentration von Antioxidantien erhöht und verbessert. Antioxidantien haben die Eigenschaft, in der Natur vorkommende Oxidationen zu minimieren und Pflanzen zu stärken. Gleichzeitig entzieht es Schädlingen die Lebensgrundlage.
    Die beinhalteten effektiven Mikroorganismen unterstützen gleichzeitig die regenerativen Prozesse im Boden und stärken die Pflanze nachhaltig.

    Anwendung

    EM-5 kann in der biologischen als auch konventionellen Landwirtschaft und selbstverständlich in Hobbygärten angewendet werden. Dabei ist jedoch zu beachten, dass der zusätzliche Einsatz von chemischen Produkten, die Wirkung von EM und EMa neutralisieren kann.

    Verwenden Sie EM-5 in einer Verdünnung von mehr als 1:200. Wir raten Ihnen EM-5 nur als vorübergehende Lösung anzuwenden. Längerfristig empfiehlt sich die wiederholte Ausbringung von EMa und Bokashi-Erde. EMa wie auch Bokashi verbessern das Bodenklima massiv und stärken somit das natürliche Immunsystem Ihrer Pflanzen.
    Gruss Patrik
    Auf der Suche nach EM Produkten in der Schweiz? http://www.engelis-naturshop.ch
    sigpic

    Der Mensch ist ein Teil der Natur und nicht etwas, das zu ihr im Widerspruch steht.

    Bertrand Russell (1872-1970), brit. Philosoph u. Mathematiker

  • #2
    AW: EM-5 Pflanzenschutzmittel

    Kann das im Prinzip nur unterstreichen, was Patrik erläutert. Doch eine Sache noch muss ich beifügen: EM5 ist KEIN besseres, also auch kein "Ersatz" für EMa. EM5 war und ist angedacht als eine Kombipräparat vergleichsweise einem Kombipräparat a la Pesti-, Herbi- und Fungizid! Also, bitte, Vorsicht walten lassen! Als Bodenhilfsstoff könnte EM5 kontraproduktiv sein, da es z.B. als Fungizid nicht nur ungewollte, sondern auch wichtige und aufbauende Pilzprozesse in der Bodenflora "killen" könnte. Also bitte nur dort und selektiv anwenden, wo KEIN Gemüseanbau stattfinden soll. Als Wirkstoff gegen z. B. die Kräuselkrankheit von Pfirsich ist EM5, maßvoll eingesetzt, durchaus brauchbar. Unterstützend wirkt eine Unterpflanzung mit Rainfarn und Knoblauch (= natürliche Antibiotika). Generell zu bedenken ist, dass ALLE EM-Präparate im Garten und in der Landwirtschaft eine gewisse Zeit benötigen. Nichts geschieht von heute auf morgen. Nach 2 Jahren EM-Behandlung (gießen in den Wurzelbereich, Spritzen auf den kompletten Stamm) und Unterpflanzung mit Knoblauch und Rainfarn zeigte unser ältester und bisher kränkester Pfirsich-Baum dieses Jahr einen schier "wahnsinnigen" Fruchtbesatz und bescherte uns eine unglaubliche Ernte. EM5 habe ich nur ein einziges Mal bei diesem Bäumle angewandt, EMa mehrmals (2-3 mal im Jahr). Was mir diese Erfahrung aufzeigt und bestätigt, das ist, das es viel wichtiger ist das Grundübel anzugehen und dort zu "korrigieren": anti-fungizide Wirkstoffe müssen über die Wurzeln aufgenommen werden und von dort in den Stamm, die Blätter, die Früchte transportiert werden. Ist der Boden gesund, ist auch die Wurzel zur Gesundheit neigend und transportiert diesen Gesundheitseffekt in den Stamm.

    Ich hoffe, dass das nicht zu mysteriös klingt - es ist ein ganz natürlicher Prozess. Und immer wieder "unglaublich", wie Effektive Mikroorganismen ihre Wirkung entfalten können.

    Gruß, Kyosan
    sigpic
    Die freie Welt der Mikroorganismen: www.freies-em-forum.org und www.effektive-mikroorganismen.eu - herstellerunabhängig!

    Kommentar


    • #3
      AW: EM-5 Pflanzenschutzmittel

      Hallo Patrik!
      Ich finde Em5 weniger stressfrei.Solange ich EMa verwendete,
      muesste ich alle 2 Wochen EMa ansetzen.Mit einer Haltbarkeit
      von 6 Monaten ist es mit EM5 sicherlich anders.
      LG Zorbas

      Kommentar


      • #4
        AW: EM-5 Pflanzenschutzmittel

        Das stimmt. Doch man muss hierbei auch sagen, dass qualitativ gutes EMa - die in vielen Büchern beschriebene mindest Haltbarkeit von einigen Wochen - in der Regel problemlos auch länger übersteht. Ich hatte schon EMa das war 1 1/2 Jahre alt und roch noch so gut wie am ersten Tag. Auch der pH-Test bestätigte dies.
        Gruss Patrik
        Auf der Suche nach EM Produkten in der Schweiz? http://www.engelis-naturshop.ch
        sigpic

        Der Mensch ist ein Teil der Natur und nicht etwas, das zu ihr im Widerspruch steht.

        Bertrand Russell (1872-1970), brit. Philosoph u. Mathematiker

        Kommentar

        Lädt...
        X