Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bokashi-Schimmelpilz

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bokashi-Schimmelpilz

    Hallo zusammen

    Zuerst einmal - ich hab überhaupt keinen grünen Daumen, aber vielleicht wirds ja noch.

    Also ich/wir kauften uns einige Pflänzchen. Zum Teil nahmen wir diese dann aus den Plastiktöpfen und setzten sie in schöne bunte "Tontöpfchen", oder so was ähnliches.

    Den restlichen Raum füllten wir nicht mit Erde sondern mit Bokashi auf. Dachten dies tut sicherlich unseren Pflanzen gut. Naja geht ihnen glaub auch nicht schlecht aber oben ist die Erde steinhard geworden und fängt an zu schimmeln.

    Kommt dies von Bokashi? Wenn ja was machen wir falsch?

    Danke für die Hilfe
    Gruss
    Karin

  • #2
    AW: Bokashi-Schimmelpilz

    Hallo Karin,
    hast du schon versucht mit einer EM-Wasser-Lösung zu giessen? So sollte doch der Schimmel verschwinden, denke ich.
    Soviel ich weiss, sollte das Bokashi nicht direkt die Wurzeln berühren, da zu sauer. Habe leider da noch keine grosse Erfahrung.
    Grüsse
    Michaela

    Kommentar


    • #3
      AW: Bokashi-Schimmelpilz

      Danke Michaela

      für den Tipp. Werde es mal mit EM-1 Wasser probieren. Kenn mich halt auch nicht so aus, aber das Bokashi berührt sicherlich nicht die Wurzeln.

      Mal schauen obs besser wird.

      Gruss
      Karin

      Kommentar


      • #4
        AW: Bokashi-Schimmelpilz

        Ich würde Bokashi mit der anderen Erde mischen. Bokashi sollte auf jeden Fall mit EMa weiter gegossen werden, damit die Umsetzung weiter gehen kann.
        Grüße von Tinchen
        sigpic

        Kommentar


        • #5
          AW: Bokashi-Schimmelpilz

          Ja ! Und dann ca. 14 Tage warten, bevor in die mit Bokashi vermischte Erde
          gepflanzt wird.
          Gruß
          Huhno

          Kommentar

          Lädt...
          X