Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was genau ist EM-X Keramik

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was genau ist EM-X Keramik

    Im Zuge der Forschungsarbeiten konnte nachgewiesen werden, dass einige der Mikroorganismen in EM im Stande sind, sich in einen bestimmten Zustand zu versetzen und damit Temperaturen von über 1000°C standhalten können. So wurde die Idee geboren, EM mit Ton zu mischen und zu Keramik zu brennen, um die Wirkungskräfte der Mikroorgansimen auf diese Weise für immer festzuhalten – was tatsächlich auch gelang! Ton hat nämlich die Fähigkeit, elektrische und magnetische Ladungen von den umgebenden Stoffen zu speichern und offensichtlich auch permanent wieder abzugeben. Erstaunlicherweise, können aus dieser Keramik wieder dieselben Mikroben gezüchtet werden, die darin eingebrannt wurden. Ein Vorgang, der bis heute noch nicht vollständig geklärt werden konnte.
    Für die Herstellung von EM-X Keramik werden Spezialtone verwendet, die organisches Material von urzeitlichen Pflanzen enthalten, die im Zuge einer Fermentation Nahrung für die EM Mikroben werden. Das regenerative Feld der EM-Mikroorganismen ist also in der EM-X Keramik fast unverbrauchbar festgehalten und in dieser Form unglaublich vielseitig einsetzbar. Über Jahre kann allerdings eine gewisse Abschwächung festgestellt werden
    Gruss Patrik
    Auf der Suche nach EM Produkten in der Schweiz? http://www.engelis-naturshop.ch
    sigpic

    Der Mensch ist ein Teil der Natur und nicht etwas, das zu ihr im Widerspruch steht.

    Bertrand Russell (1872-1970), brit. Philosoph u. Mathematiker

  • #2
    AW: Was genau ist EM-X Keramik

    Hat jemand Erfahrung mit EM-X Keramik Schmuck?
    Grüße von Tinchen
    sigpic

    Kommentar


    • #3
      AW: Was genau ist EM-X Keramik

      Zitat von Patrik
      Im Zuge der Forschungsarbeiten konnte nachgewiesen werden, dass einige der Mikroorganismen in EM im Stande sind, sich in einen bestimmten Zustand zu versetzen und damit Temperaturen von über 1000°C standhalten können. So wurde die Idee geboren, EM mit Ton zu mischen und zu Keramik zu brennen, um die Wirkungskräfte der Mikroorgansimen auf diese Weise für immer festzuhalten – was tatsächlich auch gelang! Ton hat nämlich die Fähigkeit, elektrische und magnetische Ladungen von den umgebenden Stoffen zu speichern und offensichtlich auch permanent wieder abzugeben. Erstaunlicherweise, können aus dieser Keramik wieder dieselben Mikroben gezüchtet werden, die darin eingebrannt wurden. Ein Vorgang, der bis heute noch nicht vollständig geklärt werden konnte.
      Für die Herstellung von EM-X Keramik werden Spezialtone verwendet, die organisches Material von urzeitlichen Pflanzen enthalten, die im Zuge einer Fermentation Nahrung für die EM Mikroben werden. Das regenerative Feld der EM-Mikroorganismen ist also in der EM-X Keramik fast unverbrauchbar festgehalten und in dieser Form unglaublich vielseitig einsetzbar. Über Jahre kann allerdings eine gewisse Abschwächung festgestellt werden
      Patrik ,ich bin glatt umgehauen von deinen Antworten.Woher weißt du so viel ,oder habe ich Higas Bücher gelesen und alles wieder vergessen ?
      Eddi

      Kommentar


      • #4
        AW: Was genau ist EM-X Keramik

        @ Tinchen

        Der Keramikschmuck ist eine ganz tolle Sache!
        Zu beginn, als ich die ersten Erfahrungen mit EM sammelte,
        da habe ich mir immer ein paar Pipes in die Hosentaschen gesteckt.
        Zur Vitalisierung und Unterstützung. Ich habe mich dadurch sehr wohl gefühlt.
        Ich weiss von Leuten, die diesen Schmuck tragen, dass viele ihn Nachts wieder abnehmen, weil die Pipes - je nach empfinden des Menschen - manchmal auch zu viel Energie abgeben.

        Also nicht umbedingt einen Beutel Pipes unter das Bett l

        Oliver

        Kommentar


        • #5
          AW: Was genau ist EM-X Keramik

          Hallo Oliver,
          gute Idee, die Pipes in die Hosentasche stecken. Das macht man ja auch mit Edelsteinen.
          Grüße von Tinchen
          sigpic

          Kommentar


          • #6
            AW: Was genau ist EM-X Keramik

            hallo zusammen!
            wenn ich nun die die em-x keramik kügelchen und pipes in den diversen pflanzentöpfen, im teich, im wasser, etc anwende, kann ich dann auf die anwendung des eigentlichen em1 bzw des ema verzichten? worin besteht denn hier der unterschied? müssen die kügelchen eine bestimmte zeit im wasser angesetzt sein um ihre wirkung voll entfalten zu können?

            grüsse euch herzlich,
            schanett

            Kommentar


            • #7
              AW: Was genau ist EM-X Keramik

              Hallo Schanett
              Ersteinmal willkommen hier im Forum. Ich hatte diese Seite auch durch Google gefunden und zu den Pipes kann ich folgendes sagen:

              Die Kügelchen oder auch die Pipes sollten so lange wie es Dir möglich ist in jedem Fall aber mind. 10 Minuten in einer TrinkFlasche bleiben.
              Bereits nach einer guten Stunde hat sich da sicherlich schon eine Menge verbessert. Ich selber schmecke den Unterschied besonders gut nach 24 Std. Unter solange wie möglich verstehe ich sogar bis zu drei Tagen! Aus eigenen Experimenten habe ich die Erfahrung gemacht, dass sich das Wasser immer weiter verändert. Nach drei Tagen schmeckt es noch um einiges angenehmer.

              Wenn Du dann so ein Wasser zum blumengiessen nimmst werden es Dir die Pflanzen sicherlich sehr danken. Wenn die Pipes direkt in die Erde gesteckt werden wird das Giesswasser natürlich auch energetisiert und die Pflanze hat diese Energie ständig "um sich". Bei einigen Versuchen wurde bemerkt, dass die Wurzeln in die Richtung der Pipes wachsen!
              - Habe ich selber aber noch nicht untersucht :smile: -

              Zum Unterschied zwischen EM Keramik und dem eigentlichen EM sagt bestimmt der nächste etwas... Ich muss jetzt los...

              Alles Liebe
              Oliver

              Kommentar

              Lädt...
              X