Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unterschiede Mellase mit EM und ohne

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unterschiede Mellase mit EM und ohne

    Guten Morgen liebe Gemeinde,

    ich bin auf der Suche nach Zuckerrohr Melasse für den Verzehr.
    Nun sind mir viele Unterschiede bei der Suche aufgefallen und da ich in diesem Punkt noch jungfräulich bin,
    hoffe ich das Ihr mir helfen könnt.

    Ich habe Bio Melasse gefunden, Melasse für die Tiere als Zusatz für Futter, normale Melasse, EM-Melasse etc...
    Das was ich nicht verstehe und auch nirgends ein genauer Unterschied zu finden ist, ist der Unterschied zwischen
    einer EM-Melasse und "normaler" Melasse. Bei den Sorten die im Einzelhandel zu kaufen sind, finde ich den
    Zusatz EM nicht.

    Könnte mir das jemand genauer und für die Hausfrau erklären, bin nicht so der große Chemiker :-)

  • #2
    Hi Moppedlampe

    ​EM Melasse gibt's nicht. Sie wird wahrscheinlich so benannt, damit der "Kunde" sofort erkennt, was er damit machen kann - sprich EMa fermentieren. Den Unterschied zwischen Bio Melasse und konventioneller muss ich Dir aber nicht erklären. Oder? ;-)

    Gruss Patrik
    ​Administrator
    Gruss Patrik
    Auf der Suche nach EM Produkten in der Schweiz? http://www.engelis-naturshop.ch
    sigpic

    Der Mensch ist ein Teil der Natur und nicht etwas, das zu ihr im Widerspruch steht.

    Bertrand Russell (1872-1970), brit. Philosoph u. Mathematiker

    Kommentar


    • #3
      Ich hab es immer gedacht, dass es EM Melasse gibt. Jetzt weiss ich dank Patrik, dass es nur so benannt wurde, damit der "Kunde" sofort erkennt, was er damit machen kann.

      Kommentar


      • #4
        Moppedlampe, willst du die Melasse selber verzehren und brauchst du es für die Tiere?
        Viele Grüße,
        AstridR

        Kommentar


        • #5
          Um ehrlich zu sein will ich daraus ein Rum herstellen

          Kommentar


          • #6
            Rezept bitte ;-)

            Kommentar


            • #7
              http://www.schnapsbrennen.at/rezepte...01-01-01-01-02
              Eineinhalbtägiges Seminar wobei Sie selbst brennen sowie Destille, Zubehör und Buch zu erwerben

              Kommentar

              Lädt...
              X